problems, bugs with reloop keyfadr

xaez-2

  • Member
  • Computer: Windows 7
  • Reloop Product: Keyfadr
11 August 2017, 22:34
Hallo Support-Forum,

nach mehreren gesendeten emails an Andreas Dick (Service reloop) und fehlender Resonanz der betreffenden Abteilung (Entw.), bat dieser mich die geschilderten Probleme etc. hier darzustellen:

> tut mir leid, aber nach wiederholtem Versuch bei reloop Keyfadr
die entspr. Ctrl. den gewünschten vst-Parametern zuzuweisen, stellen sich diese ctrl# etwas störrisch an

(lt. keyfadr-Editor) sind das die Regler ctrl# 98, 98/99, 100, 100/101 ( entspr. NRPN RPN, insges. 4 Regler) die Regler sollen für normale Aufgaben (wie z.B. vst-Parametersteuerung) verwendet werden,
NRPN, RPN wird hierfür nicht benötigt

> das letzte firmware-Update wurde auf dem keyfadr aktualisiert,

> desweiteren: manchmal ist es sinnvoll, daß alle momentary switches (ctrl# 24 - 31, 40 - 47)
auch als Umschalter (toggle) nutzbar wären - nat läßt sich das mittels Max/msp (u.U.) umformen nur, mitunter ist ein direkter Zugriff (ohne zusätzliche Engpässe) sinnvoller

> das ist jetzt ein sehr spezieller Wunsch und glaube ich auch nicht realisierbar (falls ja - ausgezeichnet! :=)
mind. 2 Speicherplätze für freie Erstellung von Skalen bzw. Akkordstrukturen (als Komponist im Bereich Neuer bzw. exper. Musik lege ich auf so etas einen großen Wert -> S.Protopopov, A. Mossolov etc.)

> Testumgebung unter Win 7 (Win 10) ist das Programm VSTHost (A.Seib), wo entspr. vst, vsti einem Test unterzogen wurden (die gleichen Pobleme treten auch unter Max/msp auf)

im attachment ein screenshot



merci f. Hilfe u. Unterstützung
TSt

www.taymurstreng.de