Attention: If you need individual support please send us a support ticket here

Beatpad 1 Abstürze

Basediver

  • Regular Member
  • Software: VirtualDJ Pro
30 January 2018, 12:38
Moin liebe Community,

ich habe da ein Problem, was nach längerer Zeit mal wieder Auftritt.

Ich habe den BeatPad 1 auf der aktuellen Firmware v0.21. Damals schon direkt nach dem Kauf gemacht. Lief auch alles, bis eines Tages der Controller immer wieder Abstürzte.
Ich dachte erst das an der der Software liege, aber die ist es nicht. (VDJ 8 mit Lizenz, Djay Pro 2 & iPad Pro) Bei jedem das selbe Problem.
Ich mixe z.B. und fadere zu schnell oder versuche was zu machen, es schmiert ab.
Dabei verzehrt der Ton stark, mit zischen, knirschen etc. Die Software stürzt dann mit ab. Egal welche.
Hatte den dann eingesendet, da in den anderen Foren keiner weiter wusste.
Kam dann zurück mit der Nachricht, dass sie nur die Firmware aktualisiert haben. Kann eig nicht sein, aber ok.
Lief dann auch wieder 4-5 Monate. Nun wieder das selbe, davor war nichts, und ich habe nichts umgestellt :-/
Nach dem 6-7 Absturz läuft es dann auch komischerweise, was ich nicht verstehe.

Ich hoffe mir kann mal wer weiterhelfen

Grüße

Sigo

  • Reloop PRO User
  • Regular Member
  • Computer: macOS 10.12
  • Firmware Version: 19
  • Reloop Product: Terminal Mix 8
  • Software: Traktor Pro
  • Software Version: 2.11.0
05 February 2018, 17:03
Hallo Basediver,
dieses Fehlerbild kann ich leider nicht nachvollziehen bzw. ist noch nicht bekannt. Vor allem das es nach 6 - 7 mal wieder läuft...
Wo war das Beatpad damals zum Service ?

Basediver

  • Regular Member
  • Software: VirtualDJ Pro
09 April 2018, 14:18
Ich bin es nochmal.

Ich kann das Problem nicht ganz genau beschreiben.

Es war vor genau einem Jahr in der Reparatur (Genau die selben Probleme wie jetzt).
Zurück kam er mit der Nachricht, dass sie nur die Software auf dem Gerät aktualisiert hätten.
Was echt nicht sein kann, weil ich selbst alles immer auf den aktuellsten Stand habe.
Aber nunja, es ging danach auch alles ohne Probleme.

Aber irgendwann kam dann wieder der Fehler, bzw immer noch.
Sobald ich die Fader des li. oder re. Decks bzw den Crossfader zu schnell bewege, stürzt der Controller ab. Immer.
Also normal 125 bpm kann ich vor mich hin mixen, sobald ich aber mal kurz 150bpm z.B. auflege und das schneller wird, schmiert der ab.
Das USB Kabel habe ich auch mal probiert zu tauschen, was aber nicht half.

Darf ich einfach nicht zu schnell fadern, oder woran liegt es

Grüße

Sigo

  • Reloop PRO User
  • Regular Member
  • Computer: macOS 10.12
  • Firmware Version: 19
  • Reloop Product: Terminal Mix 8
  • Software: Traktor Pro
  • Software Version: 2.11.0
10 April 2018, 09:52
Hallo Basediver,
ich kann da nicht ganz folgen.  Die ChanelFader / Crossfader vom Kanal haben doch nichts mit der Geschwindigkeit (BPM) zu tun ?? Oder meinst du die Pitchfader ?
Möglich ist auch das dein Läppi zu wenig Strom liefert. Hänge bitte mal ein Powered USB HUB dazwischen. Also eins mit Stromversorgung.

Basediver

  • Regular Member
  • Software: VirtualDJ Pro
10 April 2018, 15:29
Die Chanel Fader bzw. der Crossfader. Sobald diese zu schnell bewegt werden, das z.B. beim Hiphop mixen passiert, stürzt es ab. Oder wenn ich ein OffBeat ''erzeugen'' möchte.
Die PitchFader laufen, daran sollte es nicht liegen.

Da ich ein MacBook habe, glaube ich doch weniger, dass es daran liegen kann.
Das Problem tritt auch auf, wenn ich den Controller mit meinem iPad Pro verbinde.

Sigo

  • Reloop PRO User
  • Regular Member
  • Computer: macOS 10.12
  • Firmware Version: 19
  • Reloop Product: Terminal Mix 8
  • Software: Traktor Pro
  • Software Version: 2.11.0
10 April 2018, 15:57
Beim Mac Book AIR kann das schon sein. Aber du hast ja sicher auch die Stromversorgung am Beatpad dran...

Ich befürchte da muss der Service mal gründlich prüfen woran das liegen kann.  Wo war das Gerät denn beim letzten Service ?